28. August 2017

Rosenbäumchen



Hallo ihr Lieben,

als Hochzeitsgeschenk für Damaris und Samuel haben wir unter anderem dieses Rosenbäumchen verschenkt. Die Rosenblüten sind essbare Ferrero Fioretto. Das Bäumchen ist insgesamt etwa 80cm hoch.


Du brauchst:


♥ Styroporkugel
♥ Rundholzstab
♥ Acrylfarbe
♥ Zinneimer
♥ Blitzzement
♥ Sand
♥ Grünes Geschenkpapier
♥ Kunstblumenblätter
♥ Stoffröschen
♥ Geschenkband
♥ Schere
♥ Kleber
♥ Islandmoos
♥ Zahnstocher
♥ 3 Packungen Ferrero Fioretto

So wird'''' 's gemacht:

Zunächst wird die Holzstange auf die passende Länge gekürzt, mit Acrylfarbe bemalt und mit Geschenkband umwickelt, das an den Enden festgeklebt wird. Die Styroporkugel habe ich mit grünem Geschenkpapier beklebt. Anschließend wird die Stange in die Styroporkugel gesteckt und festgeklebt. Die Süßigkeiten habe ich mit Zahnstochern an der Kugel befestigt, zudem wurden Kunstblumenblätter und die Stoffröschen angesteckt. Den Zinneimer habe ich zu einem Drittel mit Sand befüllt und anschließend Blitzzement eingefüllt. Das Bäumchen wird mittig platziert und mehrere Minuten festgehalten. Abschließend habe ich den Zement mit Islandmoos bedeckt und das Rosenbäumchen mit einer hübschen Karte dekoriert.

Viele Grüße
eure Verena ♥    

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Was sagst Du dazu?