9. November 2014

Schokotörtchen mit flüssigem Kern


Hallo ihr Lieben,

meine Tante hat mir eine Rosen-Muffinform aus Dubai mitgebracht, die ich heute gleich getestet habe. Schokotörtchen mit flüssigem Kern habe ich schon öfter gemacht und leider sind die kleinen Kuchen häufig in der Form kleben geblieben. Sah dann nicht schön aus, hat aber trotzdem geschmeckt. Silikonförmchen eignen sich bestens dafür, da wirklich nichts kleben bleibt.

So wird’s gemacht:

Den Ofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
Die Bitterschokolade (70 % Kakaogehalt) im Wasserbad schmelzen. 35 gr. weiche Butter mit dem Handrührgerät schaumig schlagen, den Zucker langsam dazugeben. Das Ei unterrühren und mit 20 gr. gesiebtem Mehl vermengen. Die geschmolzene Schokolade langsam dazugeben und unter den Teig rühren. Die Silikonbackform mit heißem Wasser ausspülen und den Teig gleichmäßig darin verteilen.
Ca. 10 Minuten backen und dann vorsichtig aus der Form stürzen. Zu den Törtchen passen Früchte wie Erdbeeren oder Äpfel und Zimtsahne.

Viele Grüße 
Verena ♥



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Was sagst Du dazu?