3. März 2014

Christrosen und Schneeglöckchen



Hallo ihr Lieben,

heute Morgen habe ich Krokusse und Schneeglöckchen vor dem Häcksler gerettet. Im Garten werden bald ungeliebte Baumstümpfe abgefräst, sodass nur noch Sägemehl übrigbleibt. Und da die süßen kleinen Krokusse und Schneeglöckchen nichts dafür können und der Fräse nicht zum Opfer fallen sollen, saß ich heute im Garten und habe die Blümchen umgezogen. Die Schneeglöckchen habe ich in Töpfe gesetzt, die Krokusse in den hinteren Teil des Gartens. Und da die Christrose – ein Geschenk von Oma – so schön ausgesehen hat, habe ich sie gleich mitfotografiert.

Viele Grüße
Verena ♥

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Was sagst Du dazu?